social media marketing

Dabei sein ist alles. Oder doch nicht?

Facebook (1.650)
Tumblr (555)
Instagram (400)
Twitter (310)
Snapchat (200)

Anzahl der monatlich aktiven Nutzer prominenter sozialer Netzwerke im Juni 2016 (in Millionen) Quelle: statista.de

Social Media Marketing sollte wichtiger Bestandteil ihrer Kommunikationsstrategie sein – nicht zuletzt weil auch Ihre Kunden signifikant mehr Zeit in sozialen Netzwerken verbringen. Die Frage ist also nicht, ob, sondern wie Sie mit Ihrer Marke auf Facebook, Twitter, Instagram, Snapchat, Tumblr, Pinterest etc. vertreten sein sollten. Wir sagen Ihnen, mit welche Inhalten Ihre Marke auf welcher Plattform nachhaltig erfolgreich sein kann… und mit welchen nicht.