2016 beauftragt der Hamburger Chip-Hersteller TRINAMIC OFFBIT mit der Neugestaltung verschiedener Print-Veröffentlichungen. Die besondere Herausforderung hierbei: Einige Bestandteile , z.B. aus dem Produktkatalog, sollen auch in anderen Publikationen zweitverwertet werden. Außerdem soll ein Layout verwendet werden, das sich sowohl im DIN-Format als auch im US-Letter-Format nutzen lässt, ohne umgebaut werden zu müssen.

OFFBIT überlegt – und macht. Unter cleverer Ausnützung der InDesign-Funktionalität und mit Hilfe des Taschenrechners entstehen Layouts, die für Katalog, Folder und Flyer gleichermaßen gut funktionieren, leicht zu pflegen und zu aktualiseren sind und – das ist das Wichtigste – die Marke TRINAMIC ins beste Licht rücken.